Sonntag, 15. April 2018

"Auswürfe" der Jesiden oder Kurden und über sie in Deutschland

„Halt die fresse du hündin. Ich geb dir ohrfeige und du spurrst"

und ist aus einem entsprechenden Forum.

Aktualisierung April 2018 zu ursprünglichem Post vom  15. SEPTEMBER 2014. Nach einigen Überlegungen wieder gepostet.


Rufmord, Verleumdung und Hetze im großen Stil

Hallo liebe Freunde,

Ich würde gern ein Thema ansprechen, was mich und viele meiner Landsleute schon richtig auf die Nerven geht. Insbesondere geht es um eine Seite, wegen der etliche Schlägerein entstanden sind, sich Leute getrennt, entlobt, geschieden und gestritten haben.

Es handelt sich um die Internetseite daweta.de

Das Forum ist anonym, so denkt jeder er könne schreiben was Sie wollen! Dazu muss ich sagen, das Forum wird nur von einer Gesellschaft genutzt, undzwar der Yeziden. Das ist eine Minderheitsreligion unter der Kurden. Im eigentlichen ist man verknüpft und irgendwo kennt man sich und dieses "Wir-Gefühl" wird auf der Seite völlig missbraucht was der Seiteninhaber meineserachtens missbraucht! Umso mehr Besucher er hat, umso mehr Geld verdient er durch Werbung. Die Sache ist einfach, er ist rechtlich abgesichert! Wir haben ihn mal ein Anwaltschreiben zukommen lassen, nur bezogen auf die Seite, aber es nützt nichts! Die Themen werden auch nicht sofort gelöscht, sonderen verweilen dort, bis man sie evtl. mehrmalig meldet.

Diese Woche war die Seite sogar Bestandteil einer Repotage (Der zwangsverheiratete Mann) bei Stern TV auf RTL. Wer sich die Seite mal ansieht wird auf den ersten Blick verachtende Themen feststellen da dies Hauptbestandteil dieses Forums ist

Irgendwas muss man doch gegen diese Seite unternehmen können, zumindest das nicht mehr alles so anonym abläuft, es zb Registrierungen erfordert, das Forum geschlossen wird oder einfach konkrekt gegen den Betreiber vorgegangen wird!

Danke schonmal für eure Hilfe
PS: Dies ist der Brief den wir Anfang 2010 mit Hilfe von Anwälten verfasst haben und dort auch gepostet haben welcher auch mit 7000 Klicks zahlreich gelesen wurde: dawata.de/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=14539&PHPKITSID= 05a77bc4ce2d15c1523630da0ce4ef01

_______________________________

Kurz und bündig gesagt: Solche Töne sind nicht angemessen ! Jegliche Auseinandersetzung ist da hinfällig. Zu besagtem Blog am Schluss mit dem Hinweis, dass es ein anonymer Blog der Kurden ist. Der Link wird von Eset blockiert, wie gerade festzustellen ist. Nur sind das Töne, die nicht gerade wenig stattfanden, als ob sie fast generell zur Beliebtheit geworden sind. Das ist nicht zu entschuldigen sondern ist mindestens prämorbide, eher sogar ein kultureller und humaner Rückfall und Rückschritt in längst für uns vergangene Jahrhunderte! 

Oder sind´s Besessene? Hollywood spielt manchmal damit. Da sind ja nicht wenige Filme über den Exorzismus und sind ergänzt worden mit Filmen über Aliens  hier .... drehbucher. Die Thesen dazu will ich nicht unbedingt teilen. Interessanter ist die Motivation der Schauspieler: wer x-belibig schauspielert und Geld damit verdient sowie die Ziele der Drehbuchautoren. Meine Haltung dazu ist lediglich mal, Film ist Film und der Fernseher hat ein Knöpfchen zum umschalten. Warum also selber umschalten. Perverses Zeug ist es allemal und fantasielos, ohne Esprit und Geist.



Nun muss man sich nicht diesen Themen widmen noch der Sache, wenn es nicht um mehr ginge als nur eine oder mehrere Religionen. Religionsfreiheit bei uns darf ebenso nicht zu Schindluder führen und der Preis von Demokratie ist nicht die Narrenfreiheit oder glauben, Nischen suchen und finden seien Lösungen, in denen sich welche dann auslassen zu können glauben. Ratschläge, man und Mann soll sich halt eine Nische suchen, gab es schon zu zahlreich und habe ich sogar in der Pflege schon gehört: natürlich Frauen gegen Männer, und ganz unkollegial, und wieso nicht gleich sagen, sich in ein Mauseloch verkriechen und wird noch privat, familiär mit Themen und Sachen zugedeckelt? Ich tu solches nicht.

Und wieso haben manchmal katholische Menschen, Katholiken, noch den schlechten Luxus von heimlichen Päpsten reden zu wollen, von heimlichen Bischöfen oder unterschlagenen Pfarrerskindern und weiterem? Wer also sind da Trolle. Doch nicht derjenige, der die Brandstifter, Einbrecher usw.. ertappt und fängt. Manchmal schon jene die sagen, man habe doch auch Eier du sei also kein Feigling. Wovon wollen Sie z.Bsp. reden?

                        Warum die Faust nicht auf das Auge gehört.

Was ist da nicht alles unpassend. Was passt wem nicht. Denen, Ihnen? Wer sind die denn, denen was nicht passt. Können sie die Deutsche Sprache und ist hingegen keine Deutschstunde. Sprache ist mehr als nur aneinander gereihte Buchstaben, Worte und bloße Sätze. Alle ziehen am gleichen Strang und sitzen im selben Boot-wirklich nicht. Hier aus einigen Webauftritten.


1.      Jesiden sind eine Sekte, die erst um das 12. Jahrhundert entstanden ist.

2.      sind Teufelsanbeter, ist in zahlreichen Lexikas so zu lesen wie dem Brockhaus und ziehe erklärend evangelish.de zurate.

„Teufelsanbeter?

Die Jesiden glauben an Seelenwanderungen und die Wiedergeburt als Jeside. Welchen Zustand das neue Leben nach einer Wiedergeburt annimmt, ist abhängig vom Lebenswandel im vorherigen Leben. Um besonders gut und fromm zu leben, wählen sie sich in jungen Jahren einen "Jenseitsbruder" oder eine "Jenseitsschwester" aus. Diese lebenslangen Wahlgeschwister übernehmen gegenseitig eine moralische Mitverantwortung für ihre Taten."

Für die radikalen Islamisten ist die Verehrung des Engels Melek eine todeswürdige "Teufelsanbeterei". Außerdem werfen sie den Jesiden vor, sich über andere Völker und den Islam zu erheben

3.      selber betrachten sie sich als die, die als erste den wahren Allah angebetet haben, noch vor den Muslimen

4.      Über die Zahl der Jesiden gibt es nur Schätzungen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Jesiden in Deutschland, der Oldenburger Telim Tolan, schätzt ihre Zahl auf weltweit etwa eine Million.(evangelisch.de) …

5.      Im Verlauf von vier Jahrtausenden haben immer wieder andere Religionen, darunter auch Judentum, Christentum und Islam, den Glauben der Jesiden beeinflusst. So gibt es etwa ein an die christliche Taufe erinnerndes Ritual. Doch bis heute blieb den Jesiden die Idee fremd, jemand von außen könne den jesidischen Glauben annehmen und der Religionsgemeinschaft beitreten.

6.      Die Jesiden stammen aus dem Irak, aus Syrien, Iran und der Türkei., beschreibt es der Spiegel." Ihr Glauben enthält Elemente anderer Religione wie der Zoroastrier, Juden, Christen und Muslime. Die Jesiden glauben an einen Gott und verehren sieben Engel. Der wichtigste heißt Malak Taus, der "Pfauenengel". Dieser wird im Christentum und im Islam als "gefallener Engel" oder Teufel angesehen, weil er sich nicht vor Adam verbeugen wollte. …. Die Jesiden verneinen die Existenz des Teufels. Ihnen ist es verboten, außerhalb der Gemeinschaft zu heiraten oder einen anderen Glauben anzunehmen"( file://spiegel.de/politik/ausland/zehntausende-jesiden-offenbar-aus-gebirge-im-irak-befreit-a-985378.html vom 9.8.2014)

7.      Eine zentrale Rolle für die religiöse Minderheit spielt der Engel Melek, der durch einen Pfau symbolisiert wird. Laut der jesidischen Überlieferung weigerte er sich, Adam anzubeten. Denn nur Gott allein dürfe angebetet werden. Dafür habe ihn Gott zum Wächter über die Welt und als Mittler zwischen sich und den Menschen eingesetzt.


Nicht Landnahme betreiben.


Ich lasse mich nicht besetzen und war nicht etwas von den Linken? Und bevor Sie etwas einwenden wollen, ich sage ja nur, dass das dort so geschrieben ist. Einnisten in das Gedächtnis, mental nicht lediglich räumlich.
„11.01.2014, Deutschlands Zukunft? Die unterwanderte Republik, Udo Ulfkotte, Ein CDU-Hinterbänkler erklärt uns Deutschen jetzt ganz offen, was seine Partei fördern will: Deutsche werden ab 2035 zur Minderheit im eigenen Land. Seit Januar 2012 steht auf der Webseite eines CDU-Politikers eine Erklärung, die nachdenklich macht. - Denn das alles mündet letztlich in den Bürgerkrieg. Klar ist jedenfalls: Die Regierungsparteien fördern nichts anderes als die Unterwanderung. Und am Ende steht das, was inzwischen auch die Briten erkennen: die Gegenbewegung."


Sich breitmachen nennen das ebenso welche oder ins fremde Nest hocken. Die Jahre, wo lediglich über Vorurteile nur geredet wurde, gerade auch –jedoch nicht nur-als gebildeter Mensch, sind doch längst schon vorbei. Nicht jedoch Vorurteile, die Menschen immer haben werden, sondern die Tatsachen. Das Tolerieren von Unflätigkeiten ist doch schon die falsche Haltung und war hier nicht das Entstehen mit fast der Wiedervereinigung deutlich, als ob hier die westlichen Werte plötzlich ad absurdum fallen müssten? Die im Grunde übliche Haltung, die Menschen doch zumeist eingehalten haben, nämlich das unterscheiden von Medien, Film, Bühne und dem Alltag, Familie und Berufsleben und ihrer Kommunikationsstile nebst den Inhalten, den Thematisierungen dazu war da plötzlich weggefallen? Die Offenheitswünsche bestanden ja aus einer anderen Szene heraus und ist auch aus Bereichen der Frauenbewegung oder emanzipiert sein wollende Welt, wohl mehr verstanden dazu ist die Emanzipation der Frau und weniger die politische des mündigen und aufgeklärten Bürgers.


Wer will uns die viel zu zahlreichen Zumutungen  zumuten?

Eine neure Form dieser Abweichungen stellt auch Rap dar und gipfelte ebenso mit Bushi do in eine Welt, die im Grunde nicht tolerierbar ist. Zeit haben für etwas oder jemand ist auch erpresserisch, das längst welche so aufgefasst haben, als es Bus hido und andere und den Rap noch gar nicht gegeben hat und ist sicherlich nicht die gleiche Skala der Ideologie oder Theorie, wohl eher einer Skala der Aggression und Gewalt, die hingegen versachlichend ist und auch neutralisiert.

Ist noch niemand auf die Idee gekommen zu sagen: Kriege heute, mal anders? Nein, das sollten wir doch besser nicht sagen.

Bekennerschreiben und Brandstifter

Auch das ist weder Kunst noch Musik noch sind das Lieder, das ist nur Bashing, ist hasspredigerhaft-zumindest für mich! Oder für wenn will das noch normal sein? Da sagten mal welche, ob man nicht buh rep sagen soll. Nun, die Republikaner betreffend, wieso aber wollten welche eine Meinung hören oder Erlaubnisse? Es gibt halt manchmal seltsame Städte und seltsame Leute mit drin und wie käme ich denn dazu. Wieso nicht Buh Shido ?  Musik ist nicht gleich Musik also Obacht geben Böse Menschen haben keine Lieder  ist zu beachten. Jeder Text hat doch eine Aussage, wieso vergessen das manche oder sagen, das ist doch egal? Zusammenfassend nur Belästiger, die Schattengestalten sind.
___________________________________________

Nicht Mit Euch Songtext Nyze:

„du willst reden ich fick jeden von anfang ich kann und will einfach mit dieser verfickten szene nicht 's anfangen du bist im club machst hart und eine schelle trifft dich dann sitzt du bei den bullen singst wie ein wellensittich.."

„ intro Staatsfeind Nr.1 Songtext:  Das ist nicht Weihnachten, wir werden jetzt eure Häuser verbrennen

Das ist Musik aus einer Gegend, die die Deutschen nicht kennen.  Das ist wie Krebs, der die Zellen frisst

Guck mich an, ich bin Nemesis, tok tok, hör mal, wer da hämmert, bitch. Das ist die Panik nach dem World Trade Attentat
________________________________________

Wieso sollte man das zu Wort kommen lassen? Das ist nicht nur wie seelenfängerhaft. Er -und wer noch - wollen also unsere, oder wessen, Häuser verbrennen? Das sind enorme Bekennerschreiben.

Auf einem Hochzeitsforum daweta.eu sind enorme Unfreundlichkeiten zu lesen, die man machmal auch solcher Szene fast als Entstehungshintergrund zuordnen muss nebst Film und Fernsehen. Als verantwortlich für das Forum: C.E.,Hofgeismar
Und ist somit wohl auch kein speziell jezidisch-kirchliches Forum. Aus Beiträgen dort zu Ehrenmorden: civat.de  ist die neue Kurdische Community für alle Kurden. 
______________________________
Hahahahahahaha

Das hat doch bestimmt dieser Vogel Admin geschrieben. Der mit seinem viereckigen Kopf hahahhaahahahhhaha hahahahahahahahahahahaha
Super Idee von Euch Schwachköpfen, damit sich Eure Cousinen und Schwestern dort anmelden und die Moslems (nichts gegen die) sich die schön klar machen..  Ihr seid einfach nur erbärmlich... denk Ihr tut was gutes dabei fügt Ihr nur Dreck und Schaden zu


·          Zu Ehremorden in der Türkei:

Das sind Kurdische Moslems , die verheiraten ihre Töchter immer mit 12 oder 13 Jahren und wenn die sich scheiden lassen dann werden die umgebracht .
Wie hier einige Beispiele 

http://www.youtube.com/watch?v=Mu4mcf8ey1A  
                RTL Spiegel TV - 14 Jährige Kurdische Braut Verkauft für 15.500 Euro !
http://www.youtube.com/watch?v=y-hlbTCWKqA
                Sie hat sich benommen wie eine Deutsche Teil 1

Die Echtheit der Darstellung der Medien und die Tendenz sind gewiss eine andere Angelegenheit und von Objektivität kann man meist ja nicht sagen sondern: habt Verständnis, weil .... sozusagen, man solle verklickern, dass ....

GERADE WURDE BEI RTL 2 AUF NEWTIMES EIN ISLAMHETZTENDER BEITRAG GESENDET, IN DEM DER EHRENMORD VON ARZU ÖZMEN ALS BEISPIEL GENNANT WURDE OBWOHL SIE YEZIDIN IST UND KEINE MUSLIMIN! RTL 2 HAT LÜGEN VERBREITET UND NUN WIRD ES AUF DER GANZEN WELT GETEILT!
YEZIDISCHISCHER EHRENMORD WURDE AUF MUSLIME GESCHOBEN!
RTL 2 LÜGT! DIE MEDIEN LÜGEN! BOYKOTT ILLUMINATI
TEILT ES ALLE, POSTET ES, ERZÄHLT ES JEDEM DASS RTL2 LÜGEN VERBREITET!

ja und jetzt? wen interessiert das ihr moslems seid abgesehen davon noch schlimmer dran
wie oft habt ihr uns verfolgt in der türkei, wie oft habt ihr uns umgebracht in der vergangenheit
????
geht euch mal lieber um euren innerlichen hass kümmern

AUß*Zenzierter Name* weiß jeder das arzu eine yezidin war du brauchst das hier jetzt nicht reinzuschreiben Das weiß schon die ganze welt der fall steht sogar in wikipedia
Richtige frauen verstehen wenn der mann sie manchmal,schlegt. Der mann weiss besser was ein frau braucht *ZENSUR* dich du macho!!!! geh deine mutter schlagne
Halt die fresse du hündin. Ich geb dir ohrfeige und du spurrst

die yeziden haben auch ihre leichen im keller versteckt.bereits in den 90 jahren gabs es morde bei den yeziden. nur wenn damals eine kurdin(muslimin-yezidin) getötet wurde, war nie von yezidin die rede.man hat immer nur kurdin oder weil viele noch türkische staatsbürger sind oder waren, einfach nur türkin zu der ermordeten gesagt. nun ist es aus und vorbei, man hat die yeziden und ihre gesetze kennen gelernt.auch sie werden wie die moslems auseinander genommen.


·    Zum Mord in Osnabrück hat jemand geschrieben:

Kurdische Muslime .... Seine 22 Jährige Frau ist Fremdgegangen und deswegen hat er sie getötet......... OMG die war Verheiratet und hatte sogar ein Kind und geht ihren Ehemann Fremd

Ohhh unglaublich was du dummes stueck scheissse.. wenn maenner fremd gehen ist das nicht so schlimm aber wenn ne frau das tut ist das ein weltiuntergang und man wird sogar mit dem tod bestraft. Kranke haengengebliebene welt ulhaaa
…Ach scheiss drauf juckt mich eigtl nicht

Wenn das eine Yezidin wäre dann würden jetzt schon 200 Kommentare stehen und alle würden schreiben .... S c h e i ss Yeziden .......Yeziden sind Hängengeblieben... Yeziden sind Hinterwäldler.....Yeziden sind dies und das und jenes .........
Rückständiges volk, nicht besser als Muslime.

ich frag mich die ganze zeit warum ihr euch die ganze zeit mit Jesiden anspricht, dabei seid ihr doch Kurden, die halt nur eine andere Religion folgen, oder liege ich da falsch?

wenn ich hier eure themen und diskusionen sehe dann denke ich ihr redet von einem anderen Volk, dabei ist eure sprache Kurdisch, ich kenne selbst viele Jesiden aus Irak und Syrien, sind alle Kurden und habe selbst nie diese unterschiede gesehen wie hier in diesem Forum.

Und das aber ist ja falsch,. Was dieselber N schreibt:

"Auß*Zenzierter Name*, ist das Ehrenmord keine islamische Erfindung, sondern das gab es vor dem Islam, als die araber schon damals ihre töchter lebendig begraben haben, es gibt im Islam keine einzige stelle die das Morden in jeglicher art genehmigt oder erlaubt...


__________________________________
Und lesen müsste man können, sage ich da und zitiere aus dem Koran zumal ich ihn weder verbreiten will noch muss: 

Die Frauen, (An-Nisá)

Offenbart nach der Hidschra.  89. Sie wünschen, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren, dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfen:

„Und tötet sie (d. h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!"(Sure 2, 191).

Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt" (Sure 47, 4)."
____________________________________

Also falsch, der Koran ist ein Aufruf und Erlaubnis zum Töten in deren Augen und so etwas kommt doch nichts ins Haus, in meines, in unseres allemal nicht. Von wegen: religiöse Legitimation, das ist Gewaltverherrlichung. Längst schon ist diese Kritik in Deutschland nicht mehr zu vernehmen: was nicht alles Gewalt- und Kriegsverherr-lichung ist. Oder sind jene zu den Schläfern gewandert? Zersetzend und unreflektiert war das oft genug die Gesellschaftskritik mit dem Herdentrieb. Sie war ja mehr als bloße Kritik. Oder sind sie brav geworden Angesichts des IS? Eine andere These lautet manchem, dass es eher willkommen ist und stellvertretend jene handeln. Der Hass auf das ihnen widerwärtige Deutschland und die Deutschen wird dadurch genährt. Eine andere These lautet ja, dass das Berufsleben zu Anpassungen drängt und zum Zweiten diese Szene ohnehin aus der begüterten Mittelschicht stammt.

Wer die Hand erhebt, den juckt es halt in den Fäusten!

Eines der Gebote Gottes ist du sollst nicht töten, manche betonen jedoch den Unterschied töten und morden. Jesus ist Sohn Gottes, der Heiland und Christus und nicht (nur) ein oder der Prophet.

Hier nun weiter mit einigen der Leserbeiträgen im Forum dort, möchte mich aber mit zitieren hier zurückhalten. Warum denn Eier haben, diese unseligen Sätze und Kräftemeierei.
__________________________________
„ Hahaha sogar in deutschland sind die yeziden nur dumme opfer
keine eier in der hose was????? du jämmerliches stück sch eiß haufen .bestimmt noch nie eine freundin gehabt nur am wi xen und onanieren ,deswegen so das verhaste feige in dir du stück sch eiße

Haha ach meine Brüder regt euch nicht über die auf guck die mal an ich wäre auch sauer auf den Rest der Welt wenn ich so aussehen würde die trauen sich doch nichts außer sie sind in Gruppen mit ihren Bärten die aussehen wie Scharmhaare. Posten hier ein auf dicke Hose und sobald man vor denen steht nichts mehr zu sagen
heftig es gibt wirklich menschen die darüber lachen traurig tausi einfach nur traurig. ich finde das ganz und gar nicht witzig die die darüber lachen haben kein herz ich weis nicht wer denen in den hirn geschissen hat bestimmt mohammed aber menschlich ist das alles ganz und gar nicht!!! die die darüber lachen fremdschämen ohne scheiß Gott soll euch alle bestrafen die darüber lachen.. mensch ist mensch ihr abge*ZENSUR*ten kinder

wir werden die ganzen mohammed nachfolger zurück in mohamedsreich schicken, der hölle

An den dislikes kann man schon sehen wie viele von den mistgeburten sich hier befinden

Halt dein mal du missgeburt. Yeziden kriegen immer auf die fresse. Von jedem. Ihr seid dumm. .Und hat 7 plus

du feiger wixer immer noch am wixen und keine frau ????? ib tausi melek ab diesem tage werde ich sogar verschleierte frauen ficken ,früher habe ich gesagt günach aber jetzt werde ich sie entjungfern kwasie halal machen
mit 6plus Ihr ekligen moslems ihr stinkt bis zum geht nicht mehr geht euch erst mal duschen ihr stinkers..

Denken ernsthaft paar salafisten, sie können uns Yeziden aufs Maul hauen..So nebenbei: Es war einer von euch, der gestorben ist Ihr schützt euren Islam und meint, dass was die ISIS grad machen, hat nichts mit dem Islam zu tun und dass diese Menschen überhaupt keine Moslems sind! 1. Diese Menschen zwingen Yeziden sich zu Moslems zu konventieren, also sind es Moslems! Hahahhah traurig was? "Entweder ihr werdet Moslems oder wir bombadieren alles!" Ehrlich arm wie diese Hunde versuchen Anhänger zu gewinnen.. Desweiteren solltet ihr euch als Moslems schämen, dass die eure Religion so beschmutzen! Die meisten wundern sich, dass man alles Moslems in einen Sack packt, aber ihr lässt uns ja auch nichts anderes übrig! Wenn ihr euch wirklich für die ISIS schämt und zuguckt, wie diese eure Religion in den Dreck ziehen, warum macht keiner von euch dann etwas!? Naja euch tut es weh, dass euer Islam so dargestellt wird, aber und tut es noch mehr weh, dass unsere yezidischen Brüdern und Schwestern verjagt, vergewaltigt und reihenweise getötet werden, weil die weigern, sich zu Moslems konventieren zu lassen! Ihr sagt Gott ist groß (Allah u akbar), das stimmt, aber vergesst nicht, dass der liebe Gott auch eure Taten sieht! Ya xode u ya tausi melek

Aus:  daweta.eu/eBoard-thread-Yeziden-kriegen-in-Herford-aufs-maul 

Vom April 2018 mit Warnung des Virenprogramms Eset und daher mit Vorsicht zu genießen